growing table

growing table ist groß im Wachsen – genau wie Ihr Kind.
Die Beine von Tisch, Hocker und Bank lassen sich dank des unkomplizierten Schraubsystems auf vier verschiedene
Höhen einstellen. Los geht’s ab dem 2. Lebensjahr. Praktisch sind die tools: die mobilen Halterungen für Stifte, Zeichenrolle und Bücher werden einfach in die Löcher am Rand des Tisches gesteckt. So wird growing table zum perfekten Spiel- und Arbeitsplatz.

Für Solisten und Teamplayer
Wie gut, dass auf der Bank gleich Platz für zwei ist, wenn Freunde zu Besuch kommen oder der kleine Bruder vorbeischaut. growing table ist komplett zerlegbar und in der original Verpackung platzsparend zu lagern, falls sich noch einmal Nachwuchs ankündigen sollte. Da growing table TÜV-geprüft ist, bietet er außerdem optimale Sicherheit.

Variable Gestaltung
Mit zunehmendem Alter ändern sich die Bedürfnisse Ihres Kindes. Wird mehr Stauraum für Bücher gebraucht? Passen Sie die tools den Wünschen Ihres Kindes individuell an. Ob Stiftebox oder Bücherboard, jedes Einzelteil ist separat erhältlich.

Puristisches Design
Was haben rustikale Bauernmöbel mit growing table zu tun? growing table ist genauso robust und langlebig, seine Formensprache ebenso schlicht. Die Details jedoch sind neu und zeitgemäß. Volumige, leicht diagonal ausgerichtete Beine halten die 25 mm starken Platten
von Tisch, Hocker und Bank. Das macht growing table unglaublich stabil und gibt ihm sein typisches, sympathisches Aussehen.

Mitwachsen in vier Stufen
Drei Teile, vier Stufen: darauf beruht das einfache und flexible Prinzip der Höheneinstellung der Beine von growing table. Für die Kleinsten kommt growing table bei Höhe 1 mit einem der drei Beinelemente aus. Ab Höhe 2 wird jeweils ein Element hinzugefügt, bis bei Höhe 4 die maximale Arbeitshöhe von 72 cm erreicht ist.

Kinderleicht organisieren
Mit den Tools von growing table behält Ihr Kind den Überblick. Die handlichen Boxen nehmen Stifte und Zettel auf, Bücher kommen im Board unter oder werden zum Lesen auf den Buchaufsteller gesetzt. Dabei bestimmt Ihr Kind selbst, wie die Elemente innerhalb der Lochreihe angeordnet werden sollen. Jede Menge Freiraum für Kreativität eröffnet die Zeichenrolle, die quer über den ganzen Tisch reicht. So bleibt das Spielen und Arbeiten am growing table immer spannend.

Der kleine Bruder
growing table gibt es auch im quadratischen Format mit fünf Löchern für tools in der Tischmitte. Dieses Kindermöbel, das ebenso mitwächst wie der original growing table, ist vor allem für das kommunikative Sitzen rings um den Tisch gedacht. Also als Spiel- oder Gruppentisch. Es eignet sich hier besonders der mitwachsende Hocker als Sitzgelegenheit.

Zwei starke Sets
Die Tisch- und Bankplatte sind aus einer soliden, 24mm starken Birke Multiplexplatte gefertigt und abriebfest weiss beschichtet. Die Beine bestehen aus heimischem, naturbelassenem Buche Massivholz.
Produziert wird growing table in den IWL-Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Sie erhalten growing table einzeln oder als komplettes Set.
Ausführung Platten: Multiplex Birke, HPL weiß beschichtet, Buche Multiplex geölt.
Ausführung tools: Multiplex Birke, HPL weiß, rot, gelb beschichtet.
Ausführung Beine: Buche natur, unbehandelt Buche geölt.

Galerie